SPORTSPROTECT.
Bei Sportverletzungen
auf der Gewinnerseite.

hand-verband

Ihr finanzielles Heilmittel 
nach Sportverletzungen: 
SPORTSPROTECT

Ob ein Skiunfall, ein Foul beim Fußball oder ein Sturz mit dem Rad: Sportverletzungen sind einfach nicht immer zu vermeiden. Aber zu versichern! Mit SPORTSPROTECT sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Auch mobil erreichbar: Sportsprotect

Jetzt gratis Infos anfordern!

Unsere Leistungen

„Gipsgeld“

Nach jedem unfallbedingten Kapsel-, Sehnen-, Bänder- oder Muskelriss sowie nach einem Knochenbruch zahlen wir Ihnen 1.000 Euro.

„Happy Holiday“

Ereignet sich der Unfall weiter als 100 km von Ihrem Erstwohnsitz entfernt (zum Beispiel im Skiurlaub), zahlen wir ein zusätzliches Gipsgeld von weiteren 1.000 Euro. Das heißt, Sie können bis zu 2.000 Euro erhalten.

Krankenhaustagegeld

Für jeden Tag, an dem Sie unfallbedingt stationär behandelt werden, zahlen wir Ihnen ein Unfall-Krankenhaustagegeld von 20 Euro.

Unfallrentenkapital

Bei einer dauerhaften unfallbedingten Beeinträchtigung (Invalidität) zahlen wir Ihnen ein Unfallrentenkapital von bis zu 200.000 Euro (bei Vollinvalidität).

Bergungskosten

Bergungskosten (z.B. Hubschrauberbergung im Skiurlaub) und kosmetische Operationen nach einem Unfall (2.500 Euro für Zahnersatz) sind bis jeweils 25.000 Euro ohne Mehrbeitrag mitversichert.

Weitere Kundenstimmen
Auch mobil erreichbar: SPORTSPROTECT